Die Stiftung

Aktualisierung - Stand: 16.02.2021

Bürgertelefon MKK06051/85-10000 oder 06051/85-11575

 

1. Familienzentrum & Tageseinrichtung für Kinder

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

Bund und Ländern haben vergangene Woche aufgrund der andauernden Corona-Pandemie den Lockdown bis zunächst 07.03.2021 grundsätzlich verlängert.

Für unseren Bereich Kindertagesstätten gilt ab 22. Februar Folgendes:

  • Alle Kinder dürfen wieder in der Kita betreut werden. Die Vorgabe, dass eine dringende Notwendigkeit für die Betreuung vorliegen muss, entfällt. 
  • Kinder, die eigentlich über den 22. Februar hinaus pausieren sollten und uns dies so gemeldet wurde, haben dennoch die Möglichkeit, ab 22.02.2021 wieder betreut zu werden. Dies ist jedoch vorher rechtzeitig schriftlich der Einrichtung zu melden!Jedoch gibt es in diesem Fall eine Besonderheit der Gebührenabrechnung. In Rücksprache mit der Stadt Hanau, die den größten Teil der Gebühren refinanziert, kann abrechnungstechnisch nur eine Pausierung bis 15.02. oder 28.02. berücksichtig werden. Im Falle einer früheren Rückkehr bspw. ab 22.02. müssen Eltern rückwirkend ab 15.02. Gebühren zahlen. Selbstverständlich sind in diesem Fall zudem alle Corona-Vorgaben einzuhalten.Darüber hinaus ist nach aktuellem Stand bei der Stadt Hanau noch keine Entscheidung gefallen, ob die Möglichkeit für Pausierungen bis in den März oder April verlängert wird. Hierüber werden wir Sie gesondert informieren. 

Weiterhin gilt unverändert:

  • Kita-Gruppen werden ausschließlich in festem Gruppenverbund betreut, d.h. es besteht eine strikte Gruppentrennung. Wir sind dadurch gezwungen, die einzelnen Gruppen mit deren Personal voneinander zu trennen. Dies ist Vorgabe und hat erste Priorität vor pädagogischen Bedarfen. 
  • Unsere maximale Öffnungszeit beschränkt sich auf 07.30 Uhr bis 15.30 Uhr.
    Bei Personalausfällen, die ständig und ad hoc anfallen, darf zwischen den Gruppen keine Vertretung oder Durchmischung erfolgen. Daher kann die Maximalöffnungszeit nur angeboten werden, wenn alle Mitarbeiter/-innen anwesend sind. Ist dies nicht der Fall, müssen wir auch kurzfristig die Öffnungszeiten reduzieren oder Gruppen sogar komplett schließen.
  • Auch das Betretungsverbot für Dritte bleibt bestehen. Das heißt, dass auch externe Betreuungsdienstleistungen (z.B. Sportangebot) nicht mehr angeboten werden dürfen.

Noch ein Hinweis für Eltern/ Sorgeberechtigte:

Wenn es Corona-Verdachtsfälle in Ihrer unmittelbaren Umgebung gibt, bitten wir um unverzügliche Kontaktaufnahme mit Ihrem Gesundheitsamt zwecks Bewertung der Situation. Weiterhin sind wir dann über eine Information an die Kita-Leitung bzw. die Geschäftsstelle der Stiftung dankbar.

Weitere aktuelle Details erfahren Sie über die Einrichtungen.

Gebühren

Seit 01. Juni besteht wieder generelle Kostenpflicht für alle betreuten Kinder gemäß dem geleisteten Betreuungspaket. Alle Freistellungen und Ermäßigungen gemäß Gebührenordnung finden natürlich Anwendung.

Veranstaltungen

Veranstaltungen in den Kindertageseinrichtungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

 

2. MiTTENDRiN

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie ist die Einrichtung seit 29.10.2020 bis voraussichtlich Februar geschlossen.

 

3. Familienakademie

Seit 02. November 2020 gelten in Deutschland wieder weitreichende Kontaktbeschränkungen, die in der Pressekonferenz von Bund und Ländern am 25.11.2020 nochmals verschärft wurden.

Für uns stehen die Gesundheit und Sicherheit unserer Teilnehmer und Teilnehmerinnen an höchster Stelle. Daher unterstützen wir alle Maßnahmen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verzögern und Infektionsketten zu unterbrechen. Aus diesem Grund sind bis einschließlich März 2021 vorerst alle Präsenz-Angebote abgesagt. 

Wir bitten Sie um Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute. Passen Sie auf sich auf.

 

Wolfgang Zöller

Geschäftsführer

Kathinka-Platzhoff-Stiftung

 

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Kathinka-Platzhoff-Stiftung

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Kathinka-Platzhoff-Stiftung und können sich ein Bild unserer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Familien, Senioren und pädagogischen Fachkräften machen.

Außerdem können sich über aktuelle Kursangebote, Veranstaltungen und Seminare unserer Familienakademie informieren und erfahren mehr über die Förderung unserer Stiftungsprojekte.

Nicht nur das, sondern vieles mehr erwartet Sie auf unserer Seite - schauen Sie doch einfach mal rein.