Die Buntspechte – Kathinka-Platzhoff-Stiftung – Hanau

logo kp stiftung blau

 

Kathinka-Platzhoff-Stiftung
Fischerstraße 4 · 63450 Hanau
Telefon 06181.9193930
info@kp-stiftung.de


 

„Die Buntspechte“ – Hilfe für Kinder von geflohenen Familien

Kleinkindern aus Flüchtlingsfamilien mit dem frühzeitigen Lernen der deutschen Sprache die Möglichkeit zur schnelleren Integration bieten.

Das ist der Anspruch, den wir uns für unser selbst initiiertes Projekt „Die Buntspechte“ gesetzt haben.

Bereits im März 2022 – kurz nach Beginn des russischen Angriffkrieges auf die Ukraine – richtete die Stiftung eine Spiel- und Betreuungsgruppe für Kleinkinder ein, um ukrainischen Flüchtlingsfamilien in der Stadt eine Perspektive zu geben. Das zunächst rein auf schnelle Hilfe ausgerichtete Betreuungsangebot läuft seitdem wöchentlich immer an vier Tagen.

Im Juli 2023 wurde es mit einer pädagogischen Fachkraft und einem Vorschulprogramm unterfüttert und auch auf Kinder von Geflohenen aus anderen Herkunftsländern ausge­weitet. Das Angebot richtet sich an 4- bis 6-jährige Kinder und läuft zunächst bis Sommer 2024.

Die Benennung „Die Buntspechte“ steht für „Bunt“ wie die Vielfalt der Kulturen, die hier unter einem Dach zusammenkommen, und „Spechte“ als Sinnbild für die aus aller Welt nach Hanau zugeflogenen und um Einlass an die Tür der Gesellschaft klopfenden Kinder.